2022-07-09 09:30:13

Neuheiten 2022.07 - S-Bahn Berlin BR 481/482

Re-Design von Vorbild und Modell!

Die Baureihe 481/482 besteht aus elektrischen Triebwagen für Stromschienenbetrieb der S-Bahn. Sie ist die meistgenutzte Baureihe der S-Bahn Berlin. 1996 wurde der erste Vorserien-Viertelzug der Öffentlichkeit vorgestellt. Ab 1996 wurden jährlich 60 der zweiteiligen Viertelzüge ausgeliefert bis 2004 der 500. Viertelzug übergeben wurde.

HALLING Modelle

Druckversion

BLS-RDS-M

BLS-RDS-M

Im Rahmen einer laufenden Ertüchtigung des Projekts Langlebigkeit ist ein Einsatz bis in die 2030er Jahre vorgesehen. Seit 2019 führt die S-Bahn Berlin eine Instandsetzung und Modernisierung von über dreihundert Viertelzügen durch. Hierbei werden die Fahrzeuge vollständig zerlegt, von Korrosion befreit, bei Bedarf die Langträger instandgesetzt, und anschließend komplett in einem neuen Farbkonzept „Re-Design“ lackiert, welches an das der Baureihe 483/484 angelehnt ist. 

Bis 2024 soll das Projekt abgeschlossen sein. Im Ergebnis soll die Lebensdauer der Fahrzeuge um nochmals 15 Jahre beziehungsweise etwa 10 Jahre nach Abschluss der Arbeiten verlängert werden. Auch die neuen Modelle der Baureihe 481/482 wurden instand gesetzt und modernisiert! 

Der Antrieb wurde überarbeitet und mit einer zeitgemäßen Platine und neuem LED Wechsel-Licht ausgestattet. Er bietet nun einen ruhigeren Lauf, und dank einer Haftreifen-Achse sind die zweimotorigen Viertelzüge auch deutlich zugkräftiger. Das Gesamtgewicht wurde erhöht und kann bei Bedarf auch noch weiter erhöht werden. 

Die Modelle der Re-Design-Serie werden als hochwertiges Standmodell (BLS-RDS-S) und motorisiertes Vollmodell (BLS-RDS-M) angeboten! Um einen vierteiligen Halbzug zusammen zu stellen werden auch stromführende Modelle mit Schnittstelle und Licht angeboten (BLS-RDS-L). Weitere Nummern-Variationen, sowie Werbevarianten, werden vorbereitet. Wie schon bei den letzten Neuvorstellungen aus dem Hause HALLING Modelle stehen diverse Upgrades zur Auswahl!

Zum Webshop

Mehr zum Thema