office@halling.at | (+43)(1)604 31 22 | Mo-Fr 08:00 – 12:00 | DE | EN |
2021-04-27 09:39:47

Neuheiten 2021.03 - Pinzgauer VTs12-16

VTs16 „Stuhlfelden“ erstmals verfügbar!

Die Fahrzeuge der ÖBB Reihe 5090 hatten sich rasch auf allen Schmalspurbahnen des Landes durchgesetzt, wurden untereinander getauscht wie Panini-Karten, und stellen bis heute das Rückgrat des Personenbeförderungsverkehrs.

HALLING Modelle

H90-14F

H90-14F

Als in den frühen 1980er-Jahren auf den Schmalspurbahnen der ÖBB, die bis dato ausschließlich mit Lokomotiven und Reisezugwagen älterer Bauart bedient wurden, der Wunsch nach einem konkurrenzfähigen Personenverkehr mit zeitgemäßen Fahrzeugen laut wurde, beschaffte man Triebwagen nach dem Vorbild der VT der Steiermärkischen Landesbahn.

H90-14F Piesendorf

H90-14F© Halling Modelle

VTs14 „Piesendorf“ neue Variante!

Mit der Übernahme der Pinzgauer Lokalbahn durch das Land Salzburg wurden die Triebwagen 5090 001 bis 006 an die Salzburg AG als deren neuen Betriebsführer übergeben, welche die Fahrzeuge nun als VTs11–16 bezeichneten. Alle erhielten bis 2010 einen Anstrich in den Farben der Salzburg AG (rubinrot und weiß). Die Triebwagen wurden mehrmals umgestaltet. Die Modelle der aktuellen Neuauflage zeigen die Wagen in ihrem aktuellen Zustand.

Die Modelle der PLB VTs12-16 Neuauflage sind werkseitig mit einer neuen Platine mit NEM651 Schnittstelle ausgestattet. Die Digitalisierung ist einfach möglich (MX622N). Auf Wunsch bei der Bestellung erfolgt das Digitalisieren der Modelle auch werkseitig (H90-DIGITAL). Die Laufeigenschaften und Fahrgeräusche konnten verbessert werden. Es steht ein Sound-Upgrade zur Verfügung! Bei der Bestellung einfach die Artikelnummer H90-SOUND hinzufügen!

Zum Shop...

Mehr zum Thema