office@halling.at | (+43)(1)604 31 22 | Mo-Fr 08:00 – 12:00 | DE | EN |
2024-01-30 09:27:44

Neuheiten 2024.01 - Strausberger Straßenbahn

… von Berlin in den Lustgarten!

Die Strausberger Eisenbahn GmbH (STE) betreibt in der östlich von Berlin gelegenen brandenburgischen Stadt Strausberg die gleichnamige Kleinbahn. Die teils recht malerische Linie 89 vom Bahnhof in die Stadt verbindet so die Metropole Berlin mit ihrer Naherholung.

Halling

REK-STS-SET-M

REK-STS-SET-M

Die Bahn wurde lange Jahre mit aus Leipzig übernommenen Wagen betrieben, bevor in den 60-er und 70-er -Jahren die ersten Rekowagen aus Berlin-Schöneweide eintrafen. Der Anschluß an die S-Bahn und die Erdölkrise führten zu stark erhöhten Fahrgastzahlen.

Die zuvor nur als Doppelgarnituren betriebenen Rekos wurden zu den klassischen Tw-Bw-Tw-Wendezügen, die bis in die 90er-Jahre das Stadtbild prägten! Die neuen Modelle der Zweirichtungs-Rekowagen von HALLING Modelle stellen eine typische Garnitur aus genau dieser Epoche nach, als die Werbungen schon westlich wurden und die verlässlichen Rekos noch ihren östlichen Charme versprühen durften.

Die Modelle sind wie immer als hochwertiges Standmodell oder fahrtüchtiges Modell für Ihre Anlage erhältlich. Ob als Einzelwagen oder etwas günstiger als Set, schlagen Sie zu solange der Vorrat reicht!

Zum Webshop

Mehr zum Thema

  • TAM-001-M

    Neuheiten 2024.05 - Formneuheit des Jahres

    2024-05-21

    Tampereen ratikka! Die Straßenbahn Tampere, im Original Tampereen ratikka, wurde im August 2021 in Betrieb genommen. Es werden zwei Straßenbahnlinien mit insgesamt 16 km Länge und 24 Haltestellen bedient und die Züge fahren jeweils alle 7 ½ Minuten. Nach langer Planungszeit wurde 2016 mit dem Bau der regelspurigen Strecken begonnen. Damit erhält Finnland das erste regelspurige Straßenbahnsystem.

    mehr

  • WLM-RAB-X

    Neuheiten 2024.05 - Wiener Dachwerbungen

    2024-05-14

    Alt-Wien von seiner besten Seite! Die feinst geätzten, vollfarbig und beidseitig bedruckten Zurüstteile mit Weichenwerkzeug und Fähnchen für die M-Wagen sind zur Neige gegangen. Wir haben sie bei dieser Gelegenheit komplett überarbeitet und haben neue Dachwerbungen, frische Ziele und bisher ungenutzte Linien hinzugefügt. Die aktuelle Serie von M-Wagen ist nun mit der prickelnden Ottakringer-Dachwerbung ausgestattet, aber die feinen Zurüstteile können auch einzeln erworben werden und sind für alle historischen Wiener Trams geeignet.

    mehr

  • OLD-F07-M

    Neuheiten 2024.05 - Neuauflage Freiburg

    2024-05-07

    Zum Saisonstart - Der erste Hoobl! Die Straßenbahn Freiburg im Breisgau, ehemals umgangssprachlich als Hoobl (alemannisch für Hobel) bezeichnet, besteht seit 1901, war von Beginn an elektrifiziert und wird heute von fünf Linien im regelmäßigen Taktverkehr sowie der Oldtimerlinie 7 befahren. Das aktuelle Modell bildet einen Triebwagen aus der allersten Serie von elektrischen Fahrzeugen in Freiburg nach!

    mehr

  • WC3-B10

    Neuheiten 2024.04 - Wiener c3-Beiwagen

    2024-04-30

    Aller guten Dinge sind drei! Wir freuen uns, dass euch die ersten beiden Halbstarken so gut gefallen haben! Die Modelle des c2 1002 und c3 1110 sind nun ausverkauft! Aber aller guten Dinge sind bekanntlich drei. Und so können wir voll Freude und ein bisschen Stolz den c3 1156 vorstellen! Das sehr stimmige Modell ist dem Vorbild im schaffnerlosen Zustand circa 1973 nachgebildet, also nach der Hochzeit der Halbstarken Garnituren in Wien und würde sich so auch hervorragend mit einem E1 kombinieren lassen.

    mehr

  • WLN-SET-M

    Neuheiten 2024.04 - Stadtbahn Wien

    2024-04-17

    Einmalige Gelegenheit! Die Triebwagen N und die Beiwagen n waren im reinen Stadtbahnverkehr und auf der Linie 18G (1925–1961) im Einsatz. Die Garnitur aus zwei Triebwagen mit einem dazwischen gekuppelten Beiwagen ist im Verkehrsmuseum Remise in sehr guten Zustand bis heute erhalten.

    mehr

  • Großartige_Kleinigkeiten

    Neuheiten 2024.04 - Großartige Kleinigkeiten

    2024-04-09

    Großartige Kleinigkeiten! Es ist wieder an der Zeit, den großartigen Kleinigkeiten die Bühne zu überlassen! 

    mehr